Home
Über uns
Fuhrpark
Aus der Werkstatt
Fotos/Story`s
Archiv
Links
Community
News
Jahresrückblick
Impressum
e-mail

Ein Rennen mit klassischen Motorrädern, in einer Stadt mit rennsportlicher Vergangenheit. Alljährlich findet in Schotten das, vom VFV und ADAC gemeinschaftlich organisiertes, Rennen statt. Obwohl es sich hier um Gleichmässigkeitsläufe handelt, wird angegast was das Zeug hält. Gleichmässig auf der letzten Rille, so wird es wohl von den Teilnehmern verstanden. Nicht umsonst werden jedes Jahr mehr Besucher von dem Spektakel angezogen. Zu sehen gibt es neben ganz gewöhnlichen, zum Teil perfekt restaurierten originalen Rennfahrzeugen, verschiedene Gespannklassen, Sonderläufe mit exklusivem Material, oder die Läufe mit Formelwagen. Im Fahrerlager kann man mit Material und Fahrer auf Tuchfühlung gehen und so manches interessantes Gespräch finden. Spricht man hier von einem familiären Flair, ist das wirklich nicht übertrieben. Die Stadtväter von Schotten haben begriffen, wie man die Besucher begeistern kann. In einer Zeit, in der heuchelnd vor alles was Spass bringt der Umweltschutz geschoben wird, eine wirkliche Besonderheit die Respekt abverlangt. Die Stadt Schotten ist im Begriff eine richtige Rennstrecke zu bauen. 2010 sollen die Renner das letzte mal über abgesperrte Verkehrsstrassen durch die Gassen Schotten`s donnern, bevor die neue Rennstrecke aktiviert wird. 2010 sollte man sich das Event "Schotten Classic Grand Prix" auf keinen Fall entgehen lassen. Ob die Veranstaltung auf dem neuen Ring den selben Flair bringt, bleibt abzuwarten. Den Verantwortlichen von Schotten wird schon das richtige einfallen....
  Bitte die Bilder anklicken um sie zu vergrössern.


Zurück