Home
Über uns
Fuhrpark
Aus der Werkstatt
Fotos/Story`s
Archiv
Links
Community
News
Jahresrückblick
Impressum
e-mail

Ein Auszug aus einem Honda Prospekt von 1984

Anfang der achtziger Jahre wartete Honda mit einem revolutionären Motorenkonzept in der Motorradbranche auf. Ein 90° V4 Motor. Anfangs wurde dieser Triebling in einem Straßenmotorrad, der VF 750 S und einem Copper VF 750 C verbaut. Anfängliche Probleme mit abgelaufenen Nockenwellen und eingelaufenen Kipphebeln stellten dieses Konzept jedoch schnell in Frage. Honda reagierte damals mit groß angelegten Umbauaktionen um die Rufschädigung einzugrenzen. Nach weiteren Modellen mit 500, 1000 und 1100 ccm Motoren entstand 1986 daraus die legendäre VFR 750 F. Der Honda V4 Motor war nun den Kinderkrankheiten entgültig entwachsen und gilt heute als standfestes und beeindruckendes Konzept.


Schnitt eines Honda V4 Motors von der VF 750 C

Hier ein Teil des Textes zu dem Bild leicht abgeändert:

Das ist der Motor, der dem Motorrad in Handlichkeit, Rahmenführung, Schwerpunkt und eleganter Leistungsausbeute eine völlig neue Qualität gibt. Honda V4. Das Geheimnis: Vier Zylinder in 90°-V-Anordnung, so eng ineinandergeschmiedet, daß verblüffend kurze Radstände möglich werden. So schmal aneinandergebaut, daß der Motor kaum breiter baut als ein Twin. Und so horizontal abgewinkelt, daß der Schwerpunkt günstig liegt wie kaum zuvor. Dazu die quer zur Fahrtrichtung laufende Kurbelwelle, die noch zusätzlich Ruhe in den vibrationsfreien lauf (90°!) bringt. So sorgt schon allein der Motor dafür, daß das gesamte Motorrad leichter, handlicher, schlanker und stabieler wird. Und - wenn Sie wollen - auch schneller: Aus dem Leerlauf heraus ist die Schubkraft eines 16 Ventiler-Tempraments voll da - wenn sie gefordert wird. Ohne Durchzugsschwäche dreht der Motor sanft, aber kompromißlos durch ein breites Leistungsspektrum. Ventilstellung und Brennraum sind auf extrem hohe Verdichtung ausgelegt. Und eine Flüssigkeitskühlung läßt Thermik-Probleme erst gar nicht aufkommen.
Warum niemand vor Honda einen solchen Motor gebaut hat? Um so komplexe Technik so pur und einfach umzusetzen, muß man Honda heißen.

Zurück